Reiserücktrittsversicherung


Reiserücktrittsversicherung

Eine Reiserücktrittsversicherung bewahrt den Urlauber vor zu teuren Stornierungsgebühren, falls dieser eine Reise unerwartet nicht antreten kann. Wird eine Reise storniert, entstehen dem Reiseveranstalter und -vermittler etliche Verluste, die ausgeglichen werden müssen. Das bedeutet, der Reisende muss nicht nur auf seinen Urlaub verzichten, sondern auch für die nicht angetretene Reise viel Geld bezahlen. Einige Reiseanbietern fordern Stornogebühren in der Höhe der gesamten Reisekosten.
Aus diesem Grund sollte bei einer Reisebuchung eine Reiserücktrittversicherung abgeschlossen werden. Denn leider kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren, sodass die Reise nicht angetreten werden kann. Erkrankt man selbst oder eine mitreisende Person, oder wird man bei einem Unfall schwer verletzt, übernimmt die Reisekostenrücktrittsversicherung die anfallenden Stornierungskosten. Der finanzielle Großschaden bleibt aus und man kann zu einem anderen Zeitpunkt die Reise antreten.

Leistungen der Versicherung

Die Versicherung bezahlt in der Regel dann, wenn einer der folgenden Gründe zutrifft, wie ein Todesfall, oder eine schwere Unfallverletzung, sowie bei Schwangerschaftskomplikationen. Ebenfalls ein unerwarteter Verlust oder die Aufnahme eines sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatzes sind ein Grund, um die Reise zu stornieren. Schwere Elementarschäden am Eigentum oder strafbare Handlungen Dritter sind Gründe, damit die Reiserücktrittsversicherung in Kraft tritt.
Wichtige Termine, wie beispielsweise eine Gerichtsverhandlung, sowie eine unerwartete und schwere Erkrankung, oder ein
Bruch von Prothesen sind weitere Gründe. Der genaue Leistungsumfang sowie die Höhe der Kostenübernahme sind je nach Anbieter und Tarif unterschiedlich. Viele Reiserücktrittsversicherungen begleichen auch in Rechnung gestellte Vermittlungs- und Umbuchungskosten, wenn einer der oben aufgeführten Gründe zutrifft.

Testsieger Reiserücktrittsversicherung 3

Reiserücktrittsversicherung Vergleich

Es gibt verschieden Anbieter von Versicherungen für einen Rücktritt bei einer Reise. Die Testsieger finden Sie hier http://www.reiseruecktrittsversicherung.center/allgemein/aktuelle-finanztest-testsieger. Die bekanntesten Anbieter für diese Versicherungen sind die Hanse Merkur, AXA,Allianz, Elvia und Travel Secure. Die Hanse Merkur wurde in den vergangenen Jahren oft mit dem Testurteil” Sehr Gut ” bewertet und überzeugte auf Grund ihrer guten Leistungen und Bedingungen. Letztes Jahr war die Hanse Merkur erneut unter den besten drei der Versicherer, die Reiserücktrittsversicherungen anbieten. Die Elvia gehört zu der Allianz-Gruppe , und hat in den vergangenen Jahren ständig ihre Rücktrittsversicherung optimiert. Im Jahre 2012 war das Testurteil noch ein ” GUT “, und ein Jahr später schon ein ” SEHR GUT ” . Im Jahre 2014 erhielt sie den Testsieg in der Sparte der Jahresverträge. Die Travel Secure, Reisekostenrücktrittsversicherung der Würzburger überzeugt durch beständige Bestleistungen und jahrelange Erfahrung. Travel Secure erzielt oft Testsiege, wie auch letztes Jahr in der Sparte “Einzel-Reiserücktrittsversicherung”. Produkte von Travel Secure sind immer ein ausgezeichneter Reiseschutz. Die günstige Versicherung für Schulklassen finden Sie auf www.reiseruecktrittsversicherung-fuer-schulklassen.de.
Die Jahresverträge der Allianz Rücktrittsversicherungen sind sehr zu empfehlen. Im Elvia Tarif “Vollschutz Plus” ist zudem noch eine praktische Auslandskrankenversicherung enthalten. Die Allianz mit “Reiserücktritt Flex” beinhaltet neben den üblichen versicherten Ereignissen noch jede Menge weitere Sonderereignisse. AXA bietet besonders preiswerte Policen an für die Reiserücktrittsversicherung von CoverWise. Das junge Unternehmen versucht über sensationelle günstige Angebote online Kunden zu gewinnen.

Fazit

Eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen lohnt sich in immer bei teuren oder weit im Voraus gebuchten Reisen, sowie für ältere Menschen mit einem erhöhten Stornorisiko. Die Versicherung sollte zusätzlich den Reiseabbruch mit abdecken.
Wer jährlich mehrmals verreist, ist mit einem Jahresvertrag günstiger als mit einer einzelnen Versicherung jeder Reise.
Auf der Seite http://www.reiseruecktrittsversicherung-fuer-schulklassen.de/reiseversicherung-klassenfahrt.php gibt es umfassende Informationen und günstige Angebote für eine Rücktrittsversicherung für Klassenfahrten, falls Sie daran Interesse haben.